HoodHoodie im Rennen

Nicht nur die Tochter, sondern auch der Sohn hat seine eigenen Vorlieben, was die Stoffauswahl betrifft. Er zeigt mir genau, was er für ein Motiv will und ich muss ihm jeden Tag seine Lieblingsstöffchen aus dem Schrank holen, damit er sie angucken kann. Die erste Amtshandlung nach dem Kindergarten gestern, war: Stoffschrank auf! 😉
Ach ja, die tollste Anerkennung für die Sachen die ich nähe, sind die strahlenden Augen meiner Kinder und die „Hach!“s „Ohhh!“s und *quietsch*s. Das lässt mein Herz immer hüpfen.

IMG_6058 Kopie1

IMG_6066 Kopie1

IMG_6080 Kopie1

IMG_6094 Kopie1

IMG_6048-1

Stoffe: Race von Lillestoff
Schnitt: HoodHoodie (Raglan) von FeeFee
Fotos: Sebastian Hufeld Photography

Dieser tolle Lillestoff war natürlich sehr beliebt bei meinem kleinen Autofan. Kein Wunder, oder? Als Schnittmuster habe ich den HoodHoodie von FeeFee genommen und bin restlos begeistert. Im Herbst/Winter ein absolutes Must-Have unter den Schnittmustern. Und das nicht nur für Jungs, das werde ich euch in den nächsten Tagen noch zeigen. 🙂

Advertisements

Herbstkind Sew-Along – Einblicke

In den letzten paar Tagen hat sich ganz schön was getan hinsichtlich meiner Herbstjacken für das Herbstkind Sew-Along. Vorweg, ich bin mit beiden noch nicht fertig, aber so weit braucht man ja diese Woche auch noch nicht zu sein.

Herbstkind Sew-Along – Girls Edition

Die Mia für’s Töchterlein wird nun langsam aber sicher erkennbar. Dementsprechend ungeduldig wird auch die neue Besitzerin schon, denn sie will die Jacke schon unbedingt anziehen. Ich habe mich Innen nun endgütlig für Fleece entschieden und somit ist die Jacke auch für kalte Herbsttage absolut geeignet.
IMG_9012
Wie man sieht fehlt noch ein bisschen was. Die Kapuze innen, sowie Reißverschluss, Bündchen etc. Und ich werde die Ärmel auch nochmal kürzen müssen, denn sie sind sehr lang.

IMG_9004

Herbstkind Sew-Along – Boys Edition

Auch bei der Stardust für den Sohnemann hat sich deutlich was getan. Ich habe mich außen komplett für den Hamburger Liebe Sweat Headphonauts entschieden und Innen für dunkelblauen Fleece. Ich habe Stoffe in vielen Blautönen zu Hausen, aber genau den Blauton vom Headphonauts zu treffen ist mir nicht gelungen. Entweder zu türkis oder zu dunkel. Daher die Variante, mit der ich sehr glücklich bin.

IMG_8999
Auch hier muss fehlen noch Reißverschluss, Bündchen etc. und ebenso muss ich Ärmel definitiv noch kürzen.

IMG_9000
Am 27.09. möchte ich dann beide Jacken fertig haben. Dann zeige ich euch auch noch ein paar weitere Details der Jacken. Wie weit die anderen Näherinnen sind, seht ihr hier.

Herbstkind Sew-Along – Wie weit bin ich?

Natürlich habe ich das Herbstkind Sew-Along nicht vergessen, aber den Termin am Montag habe ich verschwitzt. Daher reiche ich heute einfach mal nach, wie weit ich bin.

Herbstkind Sew-Along – Girls Edition

Bei der Jacke für das Töchterlein standen ja noch einige Entscheidungen aus. Welcher Schnitt und welche Stoffe genau, das wusste ich beim Startschuss noch nicht.

Mittlerweile habe ich mich entschieden. Bei den Stoffen ist es einer aus der letzten Auswahl geworden, nämlich der mit der süße Sweat mit den Vögelchen.
Bei dem Schnitt habe ich mich allerdings nochmal komplett umentschieden und nehme den Jackenschnitt Mia von Rosarosa. Momentan mag ich einfach diese Raglanärmel gerne und deshalb die Entscheidung.

IMG_8992

Herbstkind Sew-Along – Boys Edition

Beim meiner Auswahl für den Schnitt der Jacke für meinen Sohn bin ich geblieben. Die Schnittteile sind nun abgepaust und zugeschnitten. Wie ich den Strichsalat bei der Ottobre liebe! 😉

IMG_8955.

Mein nächstes Update gibt’s dann am  19.09.2013.

Herbstkind Sew-Along

Oh, Bea hat ein Herbstkind Sew-Along organisiert und da muss ich jetzt doch auch noch ganz schnell mitmachen. Heute geht es los mit der Ideensammlung.

Zunächst einmal …
Für wen möchte ich nähen?
Sehr gute Frage, denn immerhin habe ich hier zwei Kinder, die gerne benäht werden möchten und da ich auf meiner To-Sew-Liste sowieso für Beide Jacken stehen habe, werde ich alles daran setzen, dass ich für beide eine Jacke nähe. Ich werde dann wohl auch für beide getrennt die Blogposts verfassen, dann bleibt es übersichtlicher. Es wird bei mir also eine Herbstkind Sew-Along Girls Edition und eine Herbstkind Sew-Along Boys Edition geben.

Welche Schnitte nähe ich?
Herbstkind Sew-Along Girls Edition
Hier habe ich einige Schnitte, die ich gerne ausprobieren würde. Welcher es wird, weiss ich noch nicht ganz genau. Die Übergangsjacke von Lillesol und Pelle steht auf jeden Fall in der engeren Auswahl, die Jacke Bella von MiaLuna24 und auch der Mantel Jade von Farbenmix. Aus der aktuellen Ottobre Kids gefällt mir der Parka auch sehr gut, aber ich glaube, wenn ich 2 Jacken bis zum 29.09.2013 fertig haben möchte, wird das nichts.

Herbstkind Sew-Along Boys Edition
Für den Sohn habe ich einen Schnitt-Favoriten und das ist die Jacke Stardust aus der aktuellen Ottobre Kids. Ich bin mir eigentlich sicher, dass es diese wird.

Welche Stoffe nehme ich?
Herbstkind Sew-Along Girls Edition
Für die Tochter habe ich noch einige schöne Cord-Stoffe von Hamburger Liebe im Schrank liegen, die ich vernähen möchte. Diese würde ich nehmen, wenn meine Wahl auf die Übergangsjacke oder den Mantel fällt. Für die Bella hätte ich noch einen wunderhübschen Sweat zu bieten. Füttern werde ich die Jacke wohl mit Jersey, Fleece oder Teddy-Plüsch.

IMG_8950

Herbstkind Sew-Along Boys Edition
Am wunderschönen Hamburger Liebe Sweat Cool Stars und Headphonauts bin ich natürlich auch nicht vorbei gekommen. Ich denke die eignen sich hervorragend für die Jacke. Füttern werde ich sie mit Jersey oder Fleece.

IMG_8946
Ich bin sehr gespannt, ob ich es schaffe, beide Jacken zu nähen. Aber eigentlich bin ich sehr zuversichtlich, dass es klappt.

Supa Hero meets Ottobre

Machen wir uns nichts vor … Es wird Herbst!
So langsam aber sicher brauchen die Kinder also nicht nur was für drüber, sondern auch für drunter. Daher habe ich heute mal eine Ottobre-Unterwäsche-Kombi genäht. Das beste ist, dass es die beiden Schnittmuster kostenlos bei Ottobre gibt. Einfach downloaden, ausdrucken und los geht’s. Ganz simpel und superschnell genäht.

20130828-094139.jpg

20130828-094153.jpg

20130828-094206.jpg

20130828-094214.jpg

Meinem Kleinen gefällt das Set sehr gut und er musste es natürlich gleich heute in den Kindergarten anziehen. Ich habe sowohl das Unterhemd als auch die Unterhose in der Größe 92 genäht. Die Unterhose habe ich oben gekürzt und statt Gummiband nur ein Bündchen genommen.

Schnittmuster: Ärmelloses T-Shirt von Ottobre
Undies von Ottobre
Stoff: Supa Hero von Hamburger Liebe

Die Rhinos sind los!

Es wird tierisch wild bei uns im Kleiderschrank. Die Rhinos sind eingezogen!

IMG_8195

Ich mag den Stoff sehr gerne und wollte deshalb unbedingt eine passende Hose zum Shirt. Die war dann gleichzeitig auch eine Premiere, denn Jeans hatte ich bisher noch nicht vernäht.

IMG_8185

IMG_8094

Die knuddelige Fellnase muss natürlich auch gucken, was es da zu sehen gibt.

IMG_8125

Endlich hat der Sohn nun auch wieder was im Kleiderschrank. Nach den vielen Klamöttchen für die Tochter, war das auch nötig.

IMG_8248

Schnitt: Henric von Frau Liebstes / Ki-Ba-Doo
               Row Boat aus der Ottobre 3/2013

Stoffe:  RhinoBoy von enemenemeins / Lillestoff
              dazu passender Ringeljersey und Jersey in uni hellblau von Lillestoff
              Jeans

Spaciges zum Wochenende

Auch der Sohn darf natürlich nicht leer ausgehen, was neue T-Shirts betrifft. Für ihn gab es diese Woche ein Shirt aus der Ottobre.

Allerdings habe ich es mit einigen Änderungen genäht. Ursprünglich war es ein Langarm-Shirt und auch ohne Hüftbündchen. Allerdings wollte ich etwas kurzärmliges und habe den Schnitt deshalb geändert. Das Hüftbündchen habe ich angenäht, damit nicht immer gleich das T-Shirt hochrutscht. Auch den Halsausschnitt musste ich abändern, weil er mit seinem Kopf einfach nicht durch passte.

Und so sieht das Endergebnis aus:
(Ihm gefällt es übrigens besser, als es hier den Anschein macht. 😉 )
IMG_7032

Diesmal sogar ein Tragefoto, dass ich heute früh schnell machen konnte. Inklusive aufgeschürfter Nase, die er sich diese Woche beim Spielen draußen geholt hat.

Stoffe: Space von Lillestoff
Schnittmuster: Stripy T-Shirt aus der Ottobre 1/2008

Ich wünsche euch ein wundervolles, sonniges Wochenende!

D.I.Y. Projekt im Februar

Mein D.I.Y. Projekt für diesen Monat ist feeertig. Nachdem im Januar die Tochter dran war und die Sofia bekam, war diesen Monat der Sohn dran. Ich wollte unbedingt mal wieder was für ihn nähen und tada:

IMG_6462

Dieses Shirt mit ganz vielen Autos ist es geworden. Er liebt es sehr, aber leider konnte ich kein vernünftiges Foto vom kleinen Wirbelwind mit Shirt machen.

Das Schnittmuster heißt Henric und ist von Frau Liebstes. Ganz toll und sehr einfach zu nähen.
Den Stoff habe ich im DaWanda-Shop von Alles für Selbermacher gekauft.

IMG_6463

Für den März steht etwas für mich selber auf dem Programm. Was, verrate ich euch in den nächsten Tagen!