Follow my blog with Bloglovin

Ich gebe zu, ich lese meistens alle aktuellen Feeds auf dem iPhone. Das geht immer und überall und ist daher total praktisch. Durch einige Blogposts bin ich jetzt auf Bloglovin aufmerksam geworden und bin begeistert. Endlich mal ein Feedreader, der mir gefällt und den ich dann abends auch mal am Laptop öffne, statt wahllos meine Blogrunde zu drehen. Eine App gibt es natürlich auch, die ich jetzt neben „Newsify“ auf dem iPhone habe.

Ich freue mich natürlich auch über jeden einzelnen Follower. Daher findet ihr den Bloglovin-Button jetzt auch in der rechten Sidebar. Einfach klicken und folgen.Ich bin übrigens ganz stolz, dass ich mit etwas probieren tatsächlich diese buttons einfügen konnte. Da werden dann auch noch ein paar weitere folgen. Die Buttons kann man sich übrigens hier ganz einfach und kostenlos in 30 verschiedenen Farben herunterladen. Und wie man das ganze dann noch in seinen Blog bekommt, habe ich von hier.

Hier ist er also, der Bloglovin-Button in wunderhübschem türkis:

Und vielleicht ist dem ein oder anderen ja aufgefallen, dass es hier auch ein neues Design gibt. Ich wollte einfach mal wieder eine richtige Sidebar haben. Ich muss zwar noch ein bisschen sortieren und probieren, aber so gefällt es mir schon besser.

Advertisements

RUMS [Eins]

So, heute RUMSt es auch mal von hier. Vorgenommen habe ich es mir schon lange und heute passt es ganz wunderbar, weil mein neuer Jersey-Rock, nach dem FreeBook von Frau Liebstes, gerade pünktlich fertig geworden ist. Und bei dem Sonnenscheinwetter muss der natürlich auch gleich ausgeführt werden.

IMG_8268

Schnitt: Jersey-Rock von Frau Liebstes / Ki-Ba-Doo
Stoff: Butterfly Woman von enemenemeins / Lillestoff

Der Rock ist ganz schnell genäht (vor allem wenn man mit Rollsaum säumt) und super um Rest zu verwerten. Vom wunderschönen Butterfly Woman hatte ich nämlich noch ein bisschen und an diesem Rock kommt der Stoff auch schön zur Geltung.  Hach, ich mag ihn wirklich sehr.

Und nun gehe ich mal schauen, was des noch tolles zu sehen gibt. Bitte einmal hier entlang zum RUMS-Blog!

Die Rhinos sind los!

Es wird tierisch wild bei uns im Kleiderschrank. Die Rhinos sind eingezogen!

IMG_8195

Ich mag den Stoff sehr gerne und wollte deshalb unbedingt eine passende Hose zum Shirt. Die war dann gleichzeitig auch eine Premiere, denn Jeans hatte ich bisher noch nicht vernäht.

IMG_8185

IMG_8094

Die knuddelige Fellnase muss natürlich auch gucken, was es da zu sehen gibt.

IMG_8125

Endlich hat der Sohn nun auch wieder was im Kleiderschrank. Nach den vielen Klamöttchen für die Tochter, war das auch nötig.

IMG_8248

Schnitt: Henric von Frau Liebstes / Ki-Ba-Doo
               Row Boat aus der Ottobre 3/2013

Stoffe:  RhinoBoy von enemenemeins / Lillestoff
              dazu passender Ringeljersey und Jersey in uni hellblau von Lillestoff
              Jeans

Blomma Collection meets Kleine Dinge mit Herz [Teil 3]

Und nun – last but not least – mein letztes Designbeispiel, das ich für die liebe Smila nähen durfte.

IMG_7830

Der Schnitt wird euch bereits aus dem zweiten Probenäh-Blogpost bekannt vorkommen. Es ist nochmal das Jerseytop Seesaw aus der Ottobre 3/2012.

IMG_7852

Als ich mich auf die Suche nach den Schnittmustern für das Probenähen machte, war ich mir sofort sicher, dass dieser super zu dem Stoff Blomma Birds passt. Ich finde das Top ist dadurch schlicht und doch besonders und es macht zu allem etwas her, egal ob Jeans oder Rock.

IMG_7702

Schnitt: Jerseytop Seesaw aus der Ottobre 3/2012
Stoff: Blomma Birds von Smila’s World / Lillestoff

Ich hoffe, dass euch meine Designbeispiele gut gefallen. Das Probenähen hat mir richtig viel Spaß gemacht und ich habe auch der Suche nach den passenden Schnittmustern wieder sooo viele gefunden, die ich unbedingt mal nähen möchte. Ich würde mich also freuen, wenn ihr öfter mal vorbei schauen würdet.

Nochmal ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Smila, für dein Vertrauen und den superlieben Kontakt! Es hat mich wirklich gefreut, dass ich deine wunderhübschen Stoffe vernähen durfte!

Blomma Collection meets Kleine Dinge mit Herz [Teil 2]

Weiter geht es mit den Designbeispielen, die ich für Smila’s World genäht habe.

IMG_7783

Ein Rock darf in keiner Mädchenkollektion fehlen, oder? Ich fand den Jersey-Stufenrock von Lillesol und Pelle passend, weil ich da gleich beide Blomma-Stoffe wunderbar kombinieren konnte.

IMG_7608

Das Shirt habe ich nach dem Schnittmuster Seesaw aus der Ottobre 3/2012 genäht. Ich finde die Flügelärmel bezaubern und so praktisch, um auch kleinere Stoffreste zu verwerten. So bekommt auch das Shirt nochmal einen Blomma-Touch.

IMG_7601

Ich finde die Stoffe zeigen wunderbar, dass es für Mädchen nicht immer rosa sein muss! Blau und grün sind da eine willkommene Abwechslung.

IMG_7593

Schnitt: Jerseytop Seesaw aus der Ottobre 3/2012
               Jersey-Stufenrock von Lillesol und Pelle
Stoffe: Blomma Collection von Smila’s World / Lillestoff

Ein Beispiel vom Probenähen fehlt nun noch. Das folgt dann in Blogpost Nummer 3.

Blomma Collection meets Kleine Dinge mit Herz [Teil 1]

Als ich mich letzte Woche zum Probenähen bei der lieben Smila bewarb, hätte ich wirklich nicht damit gerechnet, dass ich tatsächlich dabei sein darf. Umso mehr freute ich mich dann über die Nachricht, dass ich ausgewählt wurde. Und ich war natürlich sehr aufgeregt, ob ich den Ansprüchen auch gerecht werden kann.

Am Samstag flatterten dann die wunderschönen Stoffe der Blomma Collection ins Haus und nicht nur ich, sondern auch meine Tochter war sofort begeistert. So schöne Stoffe mussten dann natürlich auch gleich verarbeitet werden. Hier also Teil 1 meiner Designbeispiele:

IMG_8002

Einer DER Lieblingsschnitte im Hause Kleine Dinge mit Herz momentan. Ich finde die Stoffe passen hervorragend zu dem Primavera-Shirt.

IMG_7765

Nicht nur zur Jeans, sondern auch zur 3/4-Leggings macht es eine tolle Figur. Sowohl die Bein-, als auch die Bauchbündchen sind aus dem schönen Blomma Stoff.

IMG_7774

Die frischen Blau- und Grüntöne gefallen mir super. Richtig sommerlich!

IMG_7994

Schnitt: Primavera-Shirt von Lillesol und Pelle
               Beinschmeichelei von Rosarosa
Stoff: Blomma Collection von Smila’s World / Lillestoff

Aber das war natürlich noch nicht alles, was ich aus den tollen Stoffen genäht habe! Also lasst euch überraschen, was da noch folgen wird. Von Smila habe ich ein sehr positives Feedback erhalten und nun bin ich auf eures ebenso gespannt.

An dieser Stelle schon mal ein ganz herzliches Danke an dich, liebe Smila! Das Probenähen hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht! Und es war natürlich auch ziemlich aufregend und eine ganz neue Erfahrung für mich.

Me Made Mittwoch [Fünf]

Sommer, Sonne, Mayla – mein Motto für den Me Made Mittwoch in dieser Woche.
Das Top passt einfach perfekt zu diesem sonnigen Wetter.

IMG_7926

Das hübsche Apfelstöffchen musste auch unbedingt noch verarbeitet werden, bevor die neue Hamburger Liebe Stoffe „Simply“ einziehen.

Mayla habe ich zum ersten mal genäht und mag den Schnitt jetzt schon sehr gerne. Ich habe das Top in der 34 genäht und so geschnitten, das es enger am Körper anliegt. Noch ein Bündchen unten dran und fertig. Ganz einfach und superschnell.

IMG_8067

Schnitt: Mayla von Frau Liebstes/Ki-Ba-Doo
Stoff: An Apple a Day von Hamburger Liebe

Hier gibt es wie immer noch andere tolle Sachen zu sehen.

Sommer, Sonne, Gute-Laune-Kombi

Den Tag heute haben wir bei bestem Wetter, Eis und viel Lachen im Garten verbracht. Passend zum Sommerwetter ist nämlich auch die neue farbenfrohe Kombi für die Tochter fertig geworden. Und ich gebe zu, dass ich mich ein bisschen darin verliebt habe.

IMG_7529

Polly meets Streifen

IMG_7532

Ohne tanzen, drehen und viiiiel Quatsch geht aber ein solches Photoshooting gar nicht, meint die Tochter. Recht hat sie!

IMG_7531

Und wer wissen will, warum hier gerade die Stoffe aus der Hamburger Liebe Serie „My friend Polly“ totaaal angesagt sind, der sollte morgen mal vorbei schauen.

IMG_7572

Schnitt: Primavera von Lillesol und Pelle in Größe 110
               Beinschmeichelei von Rosarosa in Größe 104 und als 3/4-Leggings

Stoffe: My friend Polly von Hamburger Liebe
             Ringeljersey und Jersey in uni, gekauft bei DaWanda

Das Primavera-Shirt habe ich zum ersten mal genäht und finde es klasse. Es ist so schnell genäht und trotzdem ein richtiger Blickfang. Das war garantiert nicht die das letzte Primavera-Shirt, was ihr hier zu sehen bekommen werdet.